Alte Kaffeemühle: Ein antiker Helfer [Herkunft & Geschichte]

Traditionen soll man bewahren und nicht alles durch etwas Neues ersetzen. Ein wenig Nostalgie in der Küche schadet nie und sei es auch nur eine alte Kaffeemühle. Wobei es schwierig ist, ein Modell von vor der Jahrtausendwende zu finden. Bestenfalls befindet sich die Mühle in einem gut gebrauchten Zustand. Doch wenn du auf Neuware setzen möchtest, gibt es Lösungen. Sogenannte Retro-Kaffeemühlen vereinen das Altbekannte mit neuen Technologien.

Schwarz-weiß-Bilder von alter Kaffeemühle
Ich glaube, wir haben so eine alte Kaffeemühle schon einmal gesehen. In diesem Ratgeber erfährst du, alles was du über alte Kaffeemühle wissen solltest | © Steidi – stock.adobe.com
Top 12 Bestseller für alte Kaffeemühlen
AngebotBestseller Nr. 1 Zassenhaus Kaffeemühle Manuell BRASILIA | Buche natur | 12 x 12.5 x 20cm | zum Mahlen von Kaffeebohnen | stufenlos verstellbarer Mahlgrad | mit Original Zassenhaus Mahlwerk
Bestseller Nr. 2 GOODS+GADGETS Bezaubernde Retro Kaffeemühle im Antik Design aus Holz & Messing gefertigt Espressomühle für Kaffee Bohnen
Bestseller Nr. 3 Lambda Coffee Kaffeemühle manuell aus Edelstahl und stufenlosem Keramikmahlwerk I Espressomühle Hand aus Holz mit Kegelmahlwerk - Handkaffeemühle I Präzise Mahlgradeinstellung
AngebotBestseller Nr. 4 Bosch Hausgeräte TSM6A017C Kaffeemühle, Kunststoff, Creme
Bestseller Nr. 5 Manuelle Kaffeemühle Antike Gusseisen Handkurbel Kaffeemühle mit Schleifen ,Einstellungen & Catch Schublade.
Bestseller Nr. 6 NEALMART Manuelle Kaffeemühle Kaffeemühle Kaffeemühle Retro Classic Kaffeemühle Handmühle mit sauberer Bürste Geschenk für Kaffeeliebhaber
Bestseller Nr. 7 Peugeot Manuelle Kaffeemühle Brésil mit einstellbarem Mahlwerk, Höhe: 21 cm, Holz / Stahl, Braun, 19401765
Bestseller Nr. 8 Kuaetily Manuelle Kaffeemühlen Set Tragbar Handkurbel keramikmahlwerk Holz und Metall
Bestseller Nr. 9 WALDWERK Kaffeemühle - Kaffeemühle manuell mit präzisem Edelstahlmahlwerk - Kaffeemühle Kegelmahlwerk mit Holzgriff - plastikfreie Espressomühle
Bestseller Nr. 10 Vintage Manuelle Kaffeemühle aus Holz Victop Handkaffeemühle Kaffeemühle Einstellbare Grobgangeinstellung mit Keramikgraten Auffangschublade Perfekt für Tropfkaffee Espresso French Press (26cm x12cm)
AngebotBestseller Nr. 11 ROMMELSBACHER Kaffeemühle EKM 300 - Kegelmahlwerk aus Edelstahl, Mahlgrad in 12 Stufen, Mengendosierung bis 10 Portionen, Füllmenge Bohnenbehälter 220 g, 150 Watt, schwarz/silber
AngebotBestseller Nr. 12 Zassenhaus Montevideo Kaffeemühle, Nußbaum, Birne, Braun, 10 x 10 x 18,5 cm

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Was zeichnet eine alte Kaffeemühle aus?

In erster Linie ihr Design, denn für alte Kaffeemühlen wurde in der Regel Holz verwendet. Entweder mit einer glatten und schlichten Oberfläche oder aufwendig verziert. Kaffeemühlen aus der vergangenen Zeit wurden ohne elektrischen Motor betrieben. Sie waren also manuell und so werden sie noch heute hergestellt. Was ihnen einen gewissen Charme von Nostalgie verleiht.

Im Inneren nutzten alte Kaffeemühlen ein Scheiben- oder Kegelmahlwerk. Das hat sich bis heute nicht geändert. Wobei die Präzision des Mahlwerks deutlich zugenommen hat. Ebenso dessen Haltbarkeit, weil das verwendete Material (Edelstahl oder Keramik) deutlich robuster hergestellt wird.

Wenn heute von einer alten Kaffeemühle die Rede ist, vereint sie ein wenig aus beiden Welten. Äußerlich zeigt sie ihren traditionellen Charme, während im inneren hochpräzise Mechanik arbeitet. Jeder Hersteller interpretiert diese Kombination ein wenig anders. Weshalb auch unser Ratgeber dazu entstand.

Alte Kaffeemühle im Überblick

Vorteile im Überblick:

  • Stilvolle Kaffeemühle im Retro-Look
  • Modernes Mahlwerk im Inneren
  • Für kleinen bis mittleren Bedarf geeignet
  • In diversen Designs erhältlich

Kaufberatung: 8 Dinge, die man beim Kauf von alten Kaffeemühlen beachten sollte.

Die nachfolgenden Kriterien beziehen sich vorrangig auf neue Kaffeemühlen im alten Look. Denn Modelle mit vielen Jahren auf dem Buckel sind heutzutage kaum noch in gutem Zustand erhältlich. Also konzentrieren wir uns auf den Kompromiss einer alt aussehenden Kaffeemühle, welche im Inneren jedoch brandneu ist. Die nun beschriebenen Aspekte sollen dir dabei helfen, die Suchergebnisse einzugrenzen und eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

Material

Die Hülle des Mahlwerks besteht in aller Regel aus Holz. Dadurch kommt der Wunsch nach einem Retro-Design zum Tragen. Das Holz ist nur wenig oder gar unbehandelt. Womit der natürliche Look entsteht und die Mühle über eine besondere Haptik verfügt.

Darüber hinaus wird auf einen Motor verzichtet. Stattdessen kommt eine Handkurbel zum Einsatz. Deren Griff ist meistens ebenfalls aus Holz gefertigt. Ferner kann es eine Kurbel komplett aus Edelstahl oder Gusseisen sein. Letzteres erzeugt einen industriellen Charakter.

Worauf hingegen fast immer verzichtet wird, das ist ein Körper aus Edelstahl oder Aluminium. Eine derartige Gestaltung findest du vorrangig bei elektrischen Kaffeemühlen.

Das Mahlwerk

Für das Zerkleinern der Kaffeebohnen kommt das Mahlwerk zum Einsatz. Dieses besteht meistens aus Keramik oder Edelstahl. Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, welche Technik zum Mahlen verwendet wird.

Kegelmühlen: Vom ersten Behälter fallen die Kaffeebohnen auf einen Kegel. Dessen breite Basis verhindert, dass die Bohnen tiefer gelangen. Stattdessen reiben sie sich zwischen dem Kegel und der Hülle des Mahlwerks auf. So entsteht das feine Pulver, welches nun nach unten in den Auffangbehälter rieselt. Ein Kegelmahlwerk erhitzt die Bohnen nur minimal, sodass das Aroma großteils erhalten bleibt. Insbesondere wenn es aus Keramik hergestellt ist, profitiert dein Kaffeegenuss davon.

Scheiben- & Flachmühlen: Hierbei spielt das Gehäuse der Kaffeemühle keine Rolle. Die Bohnen gelangen zentral hinein und treffen auf zwei rotierende Scheiben. Diese besitzen viele kleine Zähne, welche ineinander greifen. Diese Art von Kaffeemühlen eignet sich für Reisen und Camping, da sie sich sehr flach sowie leicht konstruieren lassen. Allerdings sind sie nicht für große Mengen gedacht, da die empfindlichen Zähne relativ schnell verschleißen.

Propellermühlen: Eine sehr einfache Möglichkeit, die Bohnen zu zermahlen. Besser gesagt werden diese mit großer Wucht geschlagen und zwar von einem sich schnell drehenden Messer. Dessen hohe Umdrehungszahl geht mit einer hohen Hitzeentwicklung einher. Was die Qualität des Kaffeepulvers minimiert, aber große Produktionskapazitäten ermöglicht.

Mahlgrad

Die Einstellmöglichkeiten an einer alten Kaffeemühle entscheiden darüber, wie fein das Pulver im Behälter landet. Hier ist anzumerken: Je gröber das Ergebnis, desto schlechter lässt sich das Aroma aus dem Pulver lösen. Heißes Wasser nimmt bei einer hohen Feinheit am meisten mit. Da aber jeder seinen persönlichen Geschmack für die Stärke eines Kaffee hat, wirst du experimentieren müssen.

Wichtig ist nur, dass deine Kaffeemühle über möglichst viele Einstellungen verfügt. Idealer Weise kann der Mahlgrad stufenlos eingestellt werden. Somit kannst du testen, welche Feinheit deine Geschmacksknospen am meisten begeistert.

Fassungsvermögen

Deine alte Kaffeemühle verfügt über einen Behälter zu Einfüllen. Vielmehr sieht es aus wie ein Trichter, über den die Bohnen auf das Mahlwerk fallen. Mit jeder Umdrehung an der Kurbel, rutschen diese weiter hinunter. Nach dem Vorgang landet das gemahlene Pulver im Auffangbehälter, um von dort entnommen zu werden. Beide verfügen über ein gewisses Fassungsvermögen. Hierbei gilt es sich am eigenen Bedarf zu orientieren.

Wenn die Kaffeemühle nur zwei bis drei Personen versorgen muss, kann sie deutlich kleiner ausfallen. Für eine Großfamilie oder wenn oft Besuch empfangen wird, sollte das Gerät größer sein. Hier empfiehlt es sich zudem, nach einer alten Kaffeemühle mit elektrischem Antrieb zu sorgen. Damit entfällt das viele Kurbeln.

In jedem Fall zählen nur die schriftlichen Angaben des Herstellers zum Fassungsvermögen. Produktbilder im Internet können täuschen.

Größe / Gewicht

Für den Heimgebrauch ist es von Vorteil, wenn die Kaffeemühle ein wenig Gewicht mitbringt. Dies erhöht ihre Standsicherheit während der Nutzung. Doch mit dem Gewicht geht häufig auch eine gewisse Größe einher. Nun kommt es darauf an, ob die Mühle dauerhaft auf der Küchenzeile stehen soll oder nur wenn sie gebraucht wird? Manche Modelle lassen sich sogar an der Wand montieren. Voraussetzung dafür ist, dass diese eine entsprechende Tragfähigkeit mitbringt.

Für unterwegs sollte daher auf eine sehr kompakte Bauweise geachtet werden. Hier steht ebenso ein geringes Gewicht im Vordergrund, falls du die Mühle mit dem Rucksack transportieren möchtest.

Wandmontage möglich?

Während unseren Recherchen mussten wir erkennen, dass häufig nach einer alten Kaffeemühle für die Wand gesucht wird. Dies ist nicht nur ein toller Hingucker in der Küche, einem Café oder Barista. An der Wand montiert, spart die Kaffeemühle wichtigen Platz auf der Arbeitsfläche ein. Ihre Halterung widersteht zudem einem kräftigen Kurbeln und erlaubt es, dass eine Hand frei bleibt.

Design

Wenn aus Holzgefertigt, ist das Design auf einen natürlichen Look ausgelegt. Wahlweise mit glatter Optik oder durch Verzierungen verschönert. Das Holz erhält entweder einen Klarlack oder wird heller bzw. dunkler angestrichen. Um den antiken Look zu unterstreichen. Manchmal ist das Holz auch gebeizt, was ihm einen rustikalen Touch gibt.

Seltener kommen Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff zum Einsatz. Glas in der Regel gar nicht. Wobei diese nicht in Stein gemeißelt ist und oftmals Kombinationen ihre Anwendung finden.

Zubehör

Kaffeemühlen werden nicht immer als einzelnes Produkt verschickt. Manchmal liegt noch ein Pinsel zur leichteren Reinigung bei. Ferner kann es ein Messlöffel zur Entnahme des Pulvers sein oder eine Bürste. Besonders edle und alte Kaffeemühlen erhalten sogar eine Tasche zum Schutz vor Schmutz.


Beliebte Marken für alte Kaffeemühlen

Wenn du auf der Suche nach Markenqualität bist, kommen für alte Kaffeemühlen folgende Hersteller in Frage. Diese produzieren bis zum heutigen Tag noch das eine oder andere Modell im Retro- bzw. Antik-Look.

Zassenhaus

Bereits 1867 begann die Erfolgsgeschichte der Marke. Robert Zassenhaus konzentrierte sich zunächst auf den Vertrieb von Eisenwaren sowie Werkzeugen. 20 Jahre später stellte sein Unternehmen die ersten manuellen Kaffeemühlen her. An dieser Tradition hält Zassenhaus bis heute fest und setzt dabei auf das antike Design aus Holz.

AngebotBestseller Nr. 1
Zassenhaus KP0000041200 Barista Pro Kaffeemühle, 18/8 Edelstahl
  • 2-stufiges Mahlwerk
  • schlichtes Design
  • Edelstahl, Buchenholz
  • Zassenhaus

Letzte Aktualisierung am 5.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Krups

Ein Hersteller von Küchengeräten mit über 170 Jahren an Erfahrung. Krups war einer der ersten Produzenten von elektrischen Kaffeemühlen. Noch heute wird nach den älteren Modellen gesucht. Zeitgleich hat Krups seine Kaffeemühlen weiterentwickelt, sodass eine große Auswahl besteht.

Peugeot

Der französische Hersteller von Kaffeemühlen pflegt eine sehr alte Tradition. Im Sortiment findest du verschiedene Holz-Mühlen im gehobenen Stil. Peugeot ist sich seiner Qualität dabei so sicher, dass es eine 25-jährige Garantie auf das Mahlwerk gibt.

Bestseller Nr. 1
Peugeot Manuelle Kaffeemühle Brésil mit einstellbarem Mahlwerk, Höhe: 21 cm, Holz / Stahl, Braun, 19401765
  • Manuelle Kaffeemühle von Peugeot aus Buchenholz für frisch gemahlenen Kaffee, Traditionelles Modell im Retro-Stil mit Kurbel und Auffangschublade
  • Speziell für Kaffee: Edelstahl-Mahlwerk für leistungsstarke Mahlung, Einfaches Befüllen mit gerösteten Kaffeebohnen und sofortiger Mahlbeginn per Hand möglich
  • Präzise, stufenlose Mahleinstellung durch Rädchen unter der Kurbel, Von sehr fein (z.B. für eine Espresso-Kanne) bis sehr grob (z.B. für eine French Press)
  • Handmühle nur für geröstete Kaffeebohnen, Reinigung mit trockenem und weichem Tuch, Herstellergarantie auf Gehäuse (5 Jahre) und Mahlwerk (25 Jahre), Holz aus Europa, Mühle Made in France
  • Lieferumfang: 1x Peugeot Kaffeebohnenmühle Brésil, Inkl. Gebrauchsanweisung und Geschenkbox, Farbe: Schokoladen-Braun, Maße: 22x16x14 cm, Material: Holz, Edelstahl, Gewicht: 1,19 kg, 19401765

Letzte Aktualisierung am 5.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Darüber hinaus gibt es noch Marken alter Kaffeemühlen, welche heute nicht mehr verkauft werden. Bspw. Trösser und Eduscho. Letztgenannte war für ihr an der Wand montierte Kaffeekühle bekannt. 1997 kam es zur Übernahme von Eduscho durch seinen Mitbewerber Tchibo. Ähnlich erging es der Marke Moulinex, welche im September 2001 ihre Auflösung bekannt gab. Trotzdem sind die alten Kaffeemühlen, besonders die mit elektrischem Antrieb, weiterhin gefragt.

Zusammenfassung von alte Kaffeemühlen

Fazit: Die perfekte Symbiose aus antik & modern

Die Liebe für Tradition und Retro-Designs ist für uns absolut nachvollziehbar. Alte Kaffeemühlen liefern gute Beispiele dafür, dass wir an solchen Werten festhalten sollten. Entweder indem ein tatsächlich sehr altes Gerät gebraucht gekauft wird oder die Neuanschaffung lediglich das antike Design widerspiegelt. So oder so, tragen wir mit einer alten Kaffeemühle die Faszination im Herzen, welche von frisch gemahlenem Kaffee nach gewohnter Handwerkskunst ausgeht. Tasse für Tasse, am besten täglich!

FAQ: Beliebte Fragen rund um alte Kaffeemühlen

Zum Abschluss nehmen wir uns noch einige Fragen vor, welche während der Recherche vermehrt gestellt wurden.

  • Prüfe zunächst, ob und wie weit sich die alte Kaffeemühle zerlegen lässt.
  • Nimm sie vorsichtig auseinander und lege die Teile auf ein sauberes Tuch.
  • Holz darf mit einem leicht feuchten Tuch abgerieben werden. Metallische Komponenten in den meisten Fällen auch.
  • Festsitzende Bohnen und Pulverrester mit einer Pinzette, kleinem Pinsel o.Ä. behutsam entfernen.
  • Wichtig ist vor allem, dass alles gut trocken gerieben wird. Anschließend sollten die Einzelteile ausreichend Zeit zum Trocknen erhalten.
  • Erst dann sollte der erneute Zusammenbau erfolgen, um die Materialien zu schonen und einer Schimmelbildung im Inneren der Mühle vorzubeugen.
Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Ein Sammler ist für eine alte Kaffeemühle in gutem Zustand bereit einiges zu zahlen. Wie viel genau, das hängt vom Zustand und ihrer Seltenheit ab. Ein solches Stück Zeitgeschichte sollte nach Möglichkeit nicht auf Flohmärkten angeboten werden. Dann doch lieber Kleinanzeigen im Internet verwenden. Auch in sozialen Netzwerken finden sich Sammler-Gruppen. Sofern der Verkauf nicht umgehend stattfinden muss, lohnt es sich, ein wenig Zeit in die Suche nach dem richtigen Käufer zu investieren.
Wir beziehen uns hierbei auf den Retro-Look, in dem jedoch ein modernes Mahlwerk integriert ist:
  • Örtliche Elektromärkte bieten alte Kaffeemühlen in neuem Design an. Allerdings fast immer mit elektrischem Antrieb.
  • Manche Einrichtungshäuser verkaufen alt aussehende Kaffeemühlen als zusätzliche Artikel. Dasselbe gilt für Küchenstudios.
  • Alle anderen Wege beim Wunsch nach Neuware führen ins Internet. Hier verkaufen Hersteller ihre modernen Interpretationen von alten Kaffeemühlen. Beispiele stehen weiter oben im Text.
Wenn du auf der Suche nach antiken Raritäten bist, empfehlen sich Flohmärkte. Dort kannst du alte Kaffeemühlen finden, welche heute nicht mehr produziert werden. Wenn gerade keine Flohmärkte in deiner Nähe anstehen, so schau dich auf eBay-Kleinanzeigen um. Dort wirst du mitunter fündig, aber es gilt auf die Verkaufsbedingungen zu achten. Entweder wird die Kaffeemühle in deiner Nähe angeboten und du kannst sie vorab begutachten oder es braucht aussagekräftige Bilder. Denn du möchtest keinen defekten Küchenhelfer kaufen. Es sei denn du bist Sammler und möchtest sie dir nur als Highlight in die Vitrine stellen.
Auch hier wieder der Verweis an regionale Flohmärkte sowie Haushaltsauflösungen. Diese werden in den Lokalzeitungen angekündigt. Alte Kaffeemühlen aus Messing lassen sich manchmal auch bei Online-Kleinanzeigen finden.
Früher wurde noch vieles in Eigenregie repariert. Für die meisten alten Kaffeemühlen gibt es nicht einfach Ersatzteile aus dem Online-Versandhandel. Stattdessen gilt es das baugleiche Modell zu finden, um es als Ersatzteilspender zu nutzen. Aufwand und Kosten stehen in keinem guten Verhältnis zum Nutzen. Dies kommt nur für Liebhaber und Sammler alter Kaffeemühlen in Frage, welche sie nicht nur zu Dekorationszwecken nutzen möchten.