Elektrische Kaffeemühlen: 8 Dinge, die du wissen solltest [Ratgeber 2022]

Die gerösteten Kaffeebohnen fallen in die Mühle. Das Mahlwerk beginnt zu arbeiten. Wenige Sekunden später ist das Pulver fertig, um es zum heißen Lieblingsgetränk zu verarbeiten. Was früher anstrengende Handarbeit war, übernehmen heute elektrische Kaffeemühlen. Sie stellen das Kaffeepulver in der gewünschten Feinheit her. Sodass du zwischen herkömmlichem Filterkaffee, Espresso und Mokka wählen kannst. Was es beim Kauf dieser Mühlenart zu berücksichtigen gilt, erklären wir jetzt.

elektrische Kaffeemühle in der Makroansicht
Alles was du über elektrische Kaffeemühlen wissen solltest, erfährst du in diesem Ratgeber | © alephnull – stock.adobe.com

Was ist eine elektrische Kaffeemühle?

Sie steht ihrem Original, der manuellen Kaffeemühle, in nichts nach. Sie ist nur weniger traditionell und bietet dafür mehr Komfort in der Anwendung. Das Mahlwerk wird nicht von Hand, sondern durch einen Motor angetrieben. Diese wird über Batterien oder Akkus mit Energie versorgt. In aller Regel ist das Mahlwerk stufenlos einstellbar. Dessen Geschwindigkeit variiert je nach Ausführung.

Du füllst die gewünschte Menge Kaffeebohnen in den Behälter. Beachte dabei das maximale Fassungsvermögen, wie es vom Hersteller angegeben wird. Dann gilt es nur noch den Knopf zu drücken. Kurz darauf kannst du das frisch gemahlene Kaffeepulver entnehmen.

Top 12 Bestseller für elektrische Kaffeemühlen
AngebotBestseller Nr. 1 Bosch Hausgeräte TSM6A013B Kaffeemühle, Schwarz
AngebotBestseller Nr. 2 ROMMELSBACHER Kaffeemühle EKM 200 – aromaschonendes Scheibenmahlwerk, Mahlgrad einstellbar von grob bis fein, 2-12 Portionen, Füllmenge Bohnenbehälter 250 g, 110 Watt, schwarz
AngebotBestseller Nr. 3 Melitta 1019-02 Kaffeemühle Molino, elektrisch, Scheibenmahlwerk, schwarz
Bestseller Nr. 4 KYG Kaffeemühle 300W Elektrische Kaffeemühle Kaffeebohnen Nüsse Gewürze Getreide Mühle mit Edelstahlmesser 50g Fassungsvermögen schwarz MEHRWEG
AngebotBestseller Nr. 5 ROMMELSBACHER Kaffeemühle EKM 300 - Kegelmahlwerk aus Edelstahl, Mahlgrad in 12 Stufen, Mengendosierung bis 10 Portionen, Füllmenge Bohnenbehälter 220 g, 150 Watt, schwarz/silber
Bestseller Nr. 6 Tchibo elektrische Kaffeemühle, Edelstahlgehäuse, Edelstahlmahlwerk, 26 Mahlgradeinstellungen, Schwarz/Silber
Bestseller Nr. 7 Kaffeemühle Elektrische Kaffeemühle mit Edelstahl Schlagmesser für Kaffeebohnen Nüsse Gewürze Füllmenge 50 g (200W)
AngebotBestseller Nr. 8 Clatronic elektrische Kaffeemühle KSW 3306 S, Schlagwerk, 40 g Fassungsvermögen, Impuls-Betrieb, Weiß-Edelstahl
AngebotBestseller Nr. 9 ROMMELSBACHER Kaffeemühle EKM 500 - Kegelmahlwerk, Präzisions-Waage, Halterung für Siebträger, Mahlgrad in 39 Stufen, 5 Funktionstasten für individuelle und flexible Nutzung, Schwarz/Edelstahl
Bestseller Nr. 10 Liebfeld Kaffeemühle Elektrisch aus Edelstahl - Coffee Grinder für Kaffee, Gewürze, Nüsse - Elektrische Kaffeemühle für bis zu 10 Tassen - Mahlgrad variabel - Espressomühle - Gewürzmühle
Bestseller Nr. 11 NWOUIIAY Kaffeemühle 300W Elektrische Kaffeemühle Kaffeebohnen für Kaffeebohnen Nüsse Gewürze Körner und Gewürzkapazität bis zu 100 g
Bestseller Nr. 12 Elektrische Kaffeemühle – Turimon Kaffeebohnenmühle aus Edelstahl für Kaffee, Espresso, Latte, Mokkas, One-Touch-Mühle für Kräuter, Gewürze, Getreide und mehr

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile

Alle Vorteile im Überblick:

  • Elektrisches Mahlwerk ersetzt die Handarbeit
  • Individuell einstellbarer Mahlgrad
  • Mit praktischem Auffangbehälter
  • Für den privaten sowie gewerblichen Gebrauch gedacht
  • In verschiedenen Ausführungen erhältlich

Kaufberatung: 8 Dinge, die man beim Kauf einer elektrischen Kaffeemühle beachten sollte.

Wenn du eine elektrische Kaffeemühle kaufen möchtest, raten wir dazu, sich etwas Zeit zu nehmen. Im Handel sind zahlreiche Modelle erhältlich und sie alle richten sich an eine bestimmte Zielgruppe. Nachfolgend lernst du die acht wesentlichen Kriterien für deine Kaufentscheidung kennen.

Mahlwerk

Eine elektrische Kaffeemühle arbeitet mit einem ausgewählten Mahlwerk. Je nach Bauart, bietet es Vor- und Nachteile, welche du beachten solltest.

Kegelmühlen: Ein stumpfes, kegelförmiges Mahlwerk wird von Motor angetrieben. Die Kaffeebohnen fallen von oben herab. Die Kegel arbeiten mit um die 400 Umdrehungen pro Minute (U/Min). Diese Funktionsweise erlaubt demnach ein relativ langsames Mahlen. Wodurch sich weniger Hitze entwickelt, welche den Geschmack des Kaffees verfälschen würde.

Scheiben- & Flachmühlen: Statt Kegeln arbeiten hier zwei Scheiben von wenigen Zentimeter im Durchmesser. Sie verzahnen sich ineinander und drehen in entgegengesetzte Richtungen. Ihre Konstruktionsweise erlaubt elektrische Kaffeemühlen von sehr geringer Höhe (ideal für Reisen). Weshalb sie auch als Flachmühlen bekannt sind. Treffen die Bohnen auf die Scheiben, zerreiben sie sich an ihnen. Der Nachteil liegt im relativ schnellen Verschleiß. Scheibenmühlen sind nur für den gelegentlichen Einsatz gedacht. Ihre Verzahnung verliert mit der Zeit an Schärfe und Feinheit.

Propellermühlen: Diese Variante verwendet ein sich extrem schnell drehendes Schlagmesser. Deshalb auch die alternative Bezeichnung als „Schlagmühlen“. Bei dieser Lösung entsteht ein hohes Maß an Hitze. Es ist daher nur bedingt empfehlenswert. Für das perfekte Aroma empfehlen wir stattdessen Kegel- und Scheibenmühlen.

Walzenmühlen: Sie sind für große Mengen ausgelegt und kommen deshalb in der verarbeitenden Industrie zum Einsatz. So hergestelltes Kaffeepulver wird in der Regel in Vakuum-Verpackungen abgefüllt. Trotzdem gelingt es den Walzenmühlen, die immensen Volumen unter geringer Hitze zu produzieren.

Mahlgeschwindigkeit

Grundsätzlich streben Hersteller von elektrischen Kaffeemühlen eine niedrige Mahlgeschwindigkeit an. Diese wird im Handel mit „Umdrehungen pro Minute“ (U/Min) angegebenen. Für den privaten Gebrauch ist dieser Aspekt durchaus relevant, wenn du viel Wert auf den bestmöglichen Kaffeegeschmack legst.

Ein sich schnell drehendes Mahlwerk sorgt für eine Erhitzung der Kaffeebohnen bzw. des fertigen Kaffeepulvers. Dies verändert den späteren Geschmack sowie die Konsistenz des Getränks. Jedoch lässt sich dieser Kompromiss nicht immer umgehen, wenn große Mengen in kurzer Zeit benötigt werden. Wir merken uns also: Je langsamer, desto besser!

Mahlgrad

Für eine hohe Vielseitigkeit empfiehlt sich eine elektrische Kaffeemühle mit diversen Mahlgrad-Einstellungen. Jeder Hersteller verwendet hierfür seine eigene Skala. Typisch sind Abstufungen von 1 bis 10. Es können aber durchaus mehr sein. Was darauf schließen lässt, dass der Mahlgrad auf Wunsch sehr grob bis extrem fein ausfällt.

Die Körnung vom Kaffeemehl entscheidet darüber, welchen Geschmack du erlebst. Zwischen einem herkömmlichen Guten-Morgen-Kaffee und einem Espresso liegen Welten. Wenn du die Vielseitigkeit vom Kaffeepulver ausschöpfen möchtest, sollte deine zukünftige Mühle über viele Mahlgrad-Stufen verfügen.

Fassungsvermögen

Beim Kauf einer elektrischen Kaffeemühle musst du zwei Behältergrößen berücksichtigen. Oben werden die Bohnen eingefüllt. Wenn von der Füllmenge zu lesen ist, bezieht sich der Hersteller auf eben den Bohnenbehälter. Denn das spätere Pulver ist definitiv immer kleiner im Volumen. Tatsächlich reicht die Füllmenge von 30g bis 250g und teilweise noch darüber. Produktfotos können hier durchaus täuschen. Orientiere dich daher unbedingt an den Kennzahlen zum Gerät.

Größe / Gewicht

Im Handel sind große wie kleine elektrische Kaffeemühlen erhältlich. Wenn du größere Mengen mit einem Mal herstellen möchtest, erfordern die Behälter ein gewisses Volumen. Auf Reisen sind dagegen kleine Kaffeemühlen sinnvoll, welche nur ein bis zwei Tassen produzieren können. Es gilt also vorab zu überlegen, wofür die Mühle hauptsächlich eingesetzt werden soll. Womöglich legst du dir zwei Varianten zu. Für zu Hause eine etwas größere Mühle und für unterwegs ein Handliches Modell, welches in die Tasche oder Rucksack passt.

Das Gewicht mag auf Flugreisen eine Rolle spielen. Gleichzeitig sagt es bedingt etwas über die Standfestigkeit der Kaffeemühl aus. Ihr Schwerpunkt sollte niedrig sein (neutrale bis bauchige Bauform). Lässt du die Mühle durchgehend auf der Kaffeezeile stehen und es herrschen beengte Platzverhältnisse, raten wir zu einem schweren Modell. Andernfalls stößt du sie womöglich einmal öfter um.

Batterien / Akkus / Strom

Eine elektrische Kaffeemühle benötigt Energie und die kann verschiedenen Quellen entstammen. Kleine Modelle setzen auf USB-Stecker und verfügen ggf. über integrierte oder austauschbare Akkus. Dadurch eignen sie sich ideal für den mobilen Einsatz. Vorausgesetzt die gewünschte Menge an Kaffeepulver soll nicht zu groß sein. Akku-Kaffeemühlen sind für den Urlaub und das Camping ideal.

Möchtest du dagegen eine stehende Maschine für deine Küchenzeile kaufen, empfiehlt sich der klassische Stecker. Dadurch erhält der Motor deiner elektrischen Kaffeemühle mehr Leistung und der Strom kann ihm nie ausgehen.

Design

Die meisten Kaffeemühlen mit elektrischem Antrieb setzen auf ein schlichtes, modernes Design. Schwarz und Silber dominieren das verfügbare Sortiment. Die durchsichtigen Scheiben der Behälter sind wahlweise aus Plexiglas oder Echtglas. Da mit Strom betrieben, sind manche Modelle auch mit LEDs beleuchtet.

Wohingegen eine elektrische Kaffeemühle im Retro-Look mehr Farbe ins Spiel bringt. Bspw. ein kräftiges Rot oder ein dezentes Beige. Vereinzelt findest du elektrische Variante mit einem Holzgehäuse. Oftmals werden diese aber von Hand betrieben. Auf Flohmärkten und ähnlichen Gelegenheiten, findest du manchmal gebrauchte Kaffeemühlen im Retro-Design (bspw. aus der DDR).

Zubehör

Grundlegend besteht eine elektrische Kaffeemühle aus einem Mahlwerk und den zwei Behältern für die Bohnen sowie das fertige Pulver. Im höherwertigen Segment findest du noch eine Halterung für den Siebträger. Damit fällt das Kaffeepulver direkt auf den Siebträger und kann von dort aus direkt in die Espressomaschine eingeklinkt werden.

Darüber hinaus kann noch Zubehör beiliegen, wie ein kleiner Pinsel für die Reinigung. Bei Mühlen mit Akku ist es heutzutage meistens ein USB-Kabel, zu dem du noch den passenden Stecker benötigst. Zur sauberen und portionsgerechten Entnahme des fertigen Pulvers, ist manchmal noch ein Messlöffel im Lieferumfang enthalten.


Beliebte Marken für elektrische Kaffeemühlen

Kaffeegenuss verfügt über eine sehr lange Tradition. Mit den Jahrzenten haben sich diverse Marken einen Namen gemacht. Wir haben recherchiert, welche Hersteller besonders häufig gesucht werden, wenn jemand eine elektrische Kaffeemühle kaufen möchte.

Rommelsbacher

Das in Stuttgart gegründete Unternehmen sitzt heute im bayrischen Dinkelsbühl. Unter dem Motto „Freude am Kochen“, blickt Rommelsbacher auf mehr als 90 Jahre Tradition zurück. Neben Kaffeemühlen und alles für die perfekte Teezubereitung, ist der Hersteller in weiteren Segmenten vertreten. Von Rommelsbacher kannst du Qualität Made in Germany beziehen. Sei es zum Kochen, Backen oder Grillen.

AngebotBestseller Nr. 1
ROMMELSBACHER Kaffeemühle EKM 200 – aromaschonendes Scheibenmahlwerk, Mahlgrad einstellbar von grob bis fein, 2-12 Portionen, Füllmenge Bohnenbehälter 250 g, 110 Watt, schwarz
  • Gehäuse aus erstklassigem, edlem Hochglanz-Kunststoff mit exklusiver Edelstahl Applikation
  • leises, robustes und aromaschonendes Scheibenmahlwerk, 2 hochwertige Mahlscheiben aus Stahl
  • Mahlgrad individuell einstellbar – von grob bis fein, Drehwähler für 2 – 12 Portionen
  • transparenter Bohnenbehälter mit Aroma-Schutzdeckel, Füllmenge: 250 Gramm, herausnehmbarer Pulverauffangbehälter
  • separater Ein/Ausschalter, entnehmbarer Mahlstempel für leichte Reinigung, komfortable und sichere Bedienung, integrierte Kabelaufwicklung

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Krups

Die Geschichte der Firma Krups reicht zurück bis in das Jahr 1846. Schon immer stand dabei der Kunden mit seinen verschiedenen Wünschen im Mittelpunkt. Die Produktpalette aus dem Hause Krups umfasst nicht nur elektrische Kaffeemühlen. Mit dabei sind Geräte zur Zubereitung verschiedener Speisen, zum Vorbereiten und Weiterverarbeiten. Ein paar Beispiele: Waffeleisen, Standmixer, Küchenmaschinen, Sandwich Toaster und Eismaschinen. Dem Kaffeegenuss wird bei Krups eine der größten Kategorien gewidmet. Inklusive Automaten und Filtermaschinen.

AngebotBestseller Nr. 1
Krups Fast Touch GX204D Elektrische Kaffeemühle mit 200 W Leistung, 75 g, Schwarz, Rostfreier Edelstahl
  • Vielseitige elektrische Kaffeemühle aus Edelstahl mit 200 W Leistung zum Zerkleinern oder Mahlen von getrockneten Krusten, Samen, Kräutern und Gewürzen - Passen Sie die Konsistenz des Mahlens von fein bis grob für optimale Ergebnisse
  • Optimale Mahlleistung von bis zu 85 g Bohnen für bis zu 12 Tassen Kaffee für den täglichen Gebrauch oder als Gästebuch
  • Schnelles und gleichmäßiges Mahlen von Konsistenz dank der Verbindung des ovalen Designs und der Edelstahlklingen
  • Vielseitige Kaffeemühle bietet eine Vielzahl von Anwendungen für optimale und geschmackvolle Ergebnisse beim Zerkleinern oder Mahlen von Nüssen, Samen, Kräutern und Gewürzen
  • Sicherheitsschalter für zusätzliche Sicherheit, so dass die Klingen nur drehen, wenn der Deckel gut auf der Mühle sitzt; Sie können Kaffee und andere Zutaten optimal mahlen

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bosch

Ein weiteres namhaftes Unternehmen aus Deutschland, welches seit Ende des 19. Jahrhunderts besteht. Bosch führt im Bereich der Haushaltswaren eine große Liste praktischer Helfer im Alltag. Zeitgleich erstreckt sich das Geschäft auch auf Gebäude- und Energietechnik, Autoteile sowie Industrietechnik. Von der Waschmaschine bis zum Akkuschrauber gibt es bei Bosch hochwertige und langlebige Elektrotechnik für daheim.

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Hausgeräte TSM6A013B Kaffeemühle, Schwarz
  • Verwenden Sie das Gerät nur: gemäß dieser Gebrauchsanweisung
  • Zum Mahlen von gerösteten Kaffeebohnen für Kaffee oder Espresso
  • Für den privaten Hausgebrauch und in geschlossenen Räumen einer Wohnung bei Raumtemperatur
  • Für haushaltsübliche Zubereitungsmengen und Verarbeitungszeiten
  • Auf einer maximalen Höhe von 2000 m über dem Meeresspiegel

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

WMF

Das börsennotierte Unternehmen hat sich schon immer der professionellen Metallverarbeitung gewidmet. Seit nun knapp 170 Jahren steht WMF für hochwertige Erzeugnisse aus Edelstahl und Aluminium. Die größte Bekanntheit erlangte die Marke vermutlich durch seine Kochtöpfe. Tatsächlich umfasst das Sortiment auch elektrische Kaffeemühlen sowie weitere Haushaltsprodukte. Damit erzielt die WMF GmbH mittlerweile mehr als eine Milliarden Euro Umsatz jährlich. Das spricht für Qualität und Haltbarkeit.

AngebotBestseller Nr. 1
WMF WMF STELIO Kaffeemühle Edition Edelstahl rostfrei NEU
  • Inhalt: 1x Kaffeemühle aus Cromargan Edelstahl matt (18 x 13 x 23 cm, 11 W, max. Bohnen-Füllmenge 18 g, Kabellänge 1,2m) - Artikelnummer: 417 7 11
  • Das aromaschonende Scheibenmahlwerk aus Stahl arbeitet sehr schonend, sodass die leckeren Röstaromen des Lieblings-Kaffees beim Mahlen nicht zerstört werden
  • Kaffeegeschmack und -stärke sind persönliche Vorlieben: der 17-stufig einstellbaren Mahlgrad (von fein bis grob) ermöglicht die optimale Kaffeequalität für z.B. Filterkaffeemaschinen eine feinere, für Handaufbrühung und French Press eine gröbere Einstellung
  • Die Kaffeemühle wird über eine beleuchtete Start-/ Stopptaste bedient. Die Kaffeemenge ist über den Portionswahl-Drehknopf für 2 bis 1 Tassen einstellbar. Durch die Abschaltautomatik schaltet die Mühle nach dem Mahlvorgang automatisch ab
  • Zur bequemen Befüllung ist der transparente Bohnenbehälter mit Aroma-Schutzdeckel abnehmbar. Bohnenbehälterdeckel, Auffangbehälter und Auffangbehälterdeckel lassen sich in der Spülmaschine reinigen

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Graef

Die Gebr. Graef GmbH & Co KG sitzt im deutschen Arnsberg und erlangte Bekanntheit mit elektrischen Haushaltsgeräten sowie professionellen Schneidemaschinen. Da liegt es nahe, diese beiden Produktgruppen zu vereinen und elektrische Kaffeemühlen anzubieten. Tatsächlich gibt es eine Handvoll Modelle zu kaufen. Diese siedeln sich preislich im Mittelfeld an und sind für passionierte Kaffeetrinker und den gewerblichen Einsatz gedacht.

Bestseller Nr. 1
Graef Kaffeemühle CM 800, Silber
  • Aluminiumgehäuse
  • Edelstahl-Kegelmahlwerk
  • Antistatik-Einsatz
  • 40 Mahlgradeinstellungen
  • Aluminium Schaufelrad

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

DeLonghi

Wir befinden uns in Italien, im Jahr 1902. Einem Spezialisten für Kaffetypen aller Art und den dafür notwendigen Maschinen. Von dieser Marke kannst du alles kaufen, was für den perfekten Kaffeegeschmack notwendig ist. Vollautomaten, Espressomaschinen, Siebträgermaschinen, aber auch ein paar andere Küchengeräte (Fritteusen, Toaster, Wasserkocher etc.).

AngebotBestseller Nr. 1
De'Longhi Dedica KG 521.M – elektrische Kaffeemühle, 2,1" LCD Display mit Aroma Funktion, Vollmetallgehäuse, Edelstahl Kegelmahlwerk, verstellbare Mahlgradeinstellung für Kaffeebohnen, silber
  • MIT LCD-DISPLAY: Das LCD-Bedienfeld zeigt die Mahleinstellungen, die Anzahl der Tassen und das gewünschte Aroma an, um die Maschine nach Belieben einzustellen und perfekt gemahlenen Kaffee zu erhalten
  • KAFFEE-MAHLWERK: Die zwei Mahlräder der Kaffeemühle sorgen dafür, dass eine Überhitzung vermieden wird und das volle Kaffee Aroma erhalten bleibt – die obere Mahlscheibe lässt sich zur einfachen Reinigung herausnehmen
  • VERSCHIEDENE MAHLGRADE: Die 18 Einstellungen der verstellbaren Mahlräder ermöglichen volle Kontrolle über den Mahlgrad für ein wirklich individuelles Kaffeepulver
  • PRAKTISCHE OPTIONEN: Die elektrische Mühle ermöglicht sowohl die Ausgabe des Kaffeepulvers in den Kaffeepulverbehälter als auch direkt in den Siebträgerhalter der Espressomaschine mittels eines Adapters
  • LIEFERUMFANG: 1 x Dedica KG521M, elektrische Kaffeemühle in Silber von De'Longhi

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Grundig

Ein Hersteller von günstigen Kaffeemühlen mit elektrischem Antrieb. Zwar gibt es die Marke Grundig heute in ihrer ursprünglichen Form nicht mehr, aber bestimmte Produkte werden immer noch hergestellt. Die Grundig Intermedia ist dabei für die Haushaltsabteilung zuständig.

AngebotBestseller Nr. 1
Grundig GMS2060 CM 6760 Kaffeemühle, Scheibenmahlwerk, 130W, Edelstahlmahlscheiben, 18 Mahlgrade, 130, Edelstahl/Schwarz
  • Professionelles und robustes Scheibenmahlwerk
  • Hochwertiger Edelstahlkorpus, Mahlgrad in 18 Stufen von grob bis extra fein exakt einstellbar, Pulverbehälter bequem entnehmbar und leicht zu reinigen
  • Tassenmenge bis zu 18 Tassen einstellbar, so wird nur die benötigte Menge Kaffee frisch gemahlen, Ein-Hand-Bedienung
  • Scheibenmahlwerk aus Edelstahl, Hohe Sicherheit - Gerät kann nur mit aufgesetzten Behältern in Betrieb genommen werden
  • Extra großer Bohnenbehälter, Dosierlöffel mit Reinigungsbürste in Deckel des Pulverbehälters integriert, Kabelaufwicklung an der Unterseite des Geräts,

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliatelinks (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung

Fazit: Frisch gemahlen schmeckt der Kaffee am besten

Nichts übertrifft den Geschmack und das Aroma von frisch gemahlenem Kaffee. Erfahrungsgemäß lässt die intensive Wirkung bereits nach wenigen Minuten nach. Abgepacktes Kaffeepulver aus dem Handel kann ihm nicht das Wasser reichen. Was früher ausschließlich von Hand gemahlen wurde, ist heute mit einer elektrischen Kaffeemühle viel komfortabler.

Namhafte Hersteller bieten ihre Modelle von klein bis groß an. Das Mahlwerk ist sehr entscheidend und bestimmt darüber, wie viel Hitze sich beim Mahlen der Bohnen entwickelt. Die Preisunterschiede ergeben sich aus diversen Faktoren. Hauptsächlich geht es dabei um Fassungsvermögen, Langlebigkeit, Design und wie variabel der Mahlgrad ist.


FAQ: Häufig gestellte Fragen zur elektrischen Kaffeemühle

Wir haben umfassend zu Kaffeemühlen mit elektrischem Antrieb recherchiert. Dabei viel uns auf, dass nach dieser Produktgruppe viel gesucht und ebenso gefragt wird. Die beliebtesten Anliegen fassen wir hier abschließend zusammen.

Im Gewerbe benötigen Barista und Restaurants zuverlässige Kaffeemühlen von hohem Durchsatz. Zeitgleich soll die Hitzeentwicklung auf einem moderaten Niveau bleiben. Dem Aroma zuliebe. Trotzdem bleibt es nicht aus, dass eine hohe Drehzahl benötigt wird. Einfach um die größeren Mengen je nach Bedarf in kurzer Zeit herzustellen. Mitunter verwenden die elektrischen Kaffeemühlen bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute.

Viele Gastronomen entscheiden sich deshalb für professionelle Scheibenmühlen mit elektrischem Antrieb. Sie nutzen dafür ein überdurchschnittliches großes Mahlwerk. Die Scheiben betragen bis zu 85 mm im Durchmesser.
Weil jeder seinen Kaffee anders trinkt. Mit einer elektrischen Kaffeemühle kannst du ihn nicht nur frisch trinken, sondern ebenso dessen Intensität bestimmen. Merke dir: Je gröber das Kaffeepulver, desto schwächer schmeckt er. Manche würde es als „faden Geschmack“ bezeichnen. Ein sehr feines Pulver neigt dagegen zu einer bitteren, sehr kräftigen Wirkung.

Davon abgesehen, gibt es für jeden Kaffeetyp eine leicht abweichende Zubereitung. Dabei spielt nicht nur der Mahlgrad eine Rolle. Es ist eine Wissenschaft für sich und du kannst viel ausprobieren. Deshalb sollte deine elektrische Kaffeemühle über zahlreiche Stufen verfügen.
Der Mahlgrad ist je nach gewünschtem Kaffeetyp einzustellen. Zu fein gemahlen, lösen sich mehr Aromastoffe aus den Bohnen. Hier wird von einer „Überextraktion“ gesprochen. Beim Gegenteil, der „Unterextraktion“, entsteht ein kaum nennenswerter Geschmack. Anders ausgedrückt, geht es darum, wie stark du deinen Kaffee trinken möchtest.

In der Praxis wirst du auf ein Testen und Probieren nicht verzichten können. Ganz gleich ob Kaffee, Espresso oder Mokka: Die Ansprüche an den Mahlgrad sind verschieden. Ebenso kommt es darauf an, wie viel Kontakt das heiße Wasser zum Pulver erhält. Sehr fein gemahlen bedeutet, dass das Wasser nur wenig Verbindung bekommt. Der Kaffee wird daraufhin stark und bitter.
Wenn die Zeit nicht drängt, wirst du durch Vergleichen den bestmöglichen Preis finden. Günstige Kaffeemühlen bekommst du hin und wieder bei Aldi, Lidl und Rewe zu kaufen. Die Prospekte zu den wöchentlichen Angeboten verraten es dir. Mittlerweile nehmen viele Händler auch am berühmten Black Friday teil. Zu diesem ist bekannt, dass Produkte extrem reduziert verkauft werden. Dies gilt sowohl online als auch im Einzelhandel.

Günstig kann auch gebraucht bedeuten. Wenn du über Kleinenzeigen im Internet eine elektrische Kaffeemaschine findest, sollte diese vorab besichtigt werden können. Lass dir vor Ort ihre Funktionsfähigkeit beweisen. Trinkt zusammen einen frisch gebrühten Kaffee, bevor die Maschine den Besitzer wechselt.
Ein Mahlwerk aus Keramik erhitzt nicht so schnell und erzielt keine so hohe Temperatur. Dadurch bleibt das Aroma vom Kaffeepulver unverändert. Jedoch nutzt sich ein Keramikmahlwerk schneller ab und ist empfindlicher gegenüber Fremdkörpern (bspw. Steinchen). Die Alternative wäre ein Mahlwerk aus Stahl. Dieses wiederum kämpft mit dem Problem der schnellen Erhitzung durch Reibung. Keramik ist teurer als Stahl, aber für besonders hochwertiges Kaffeepulver die bessere Wahl.
Falls du daheim oder in der Gastronomie die höchsten Ansprüche an das Heißgetränk stellst, verfügst du sicher auch über einen Kaffeevollautomaten. Dieser oder eine spezielle Espressomaschine arbeiten mit einem sogenannten Siebträger. Auf diesem liegt das frisch gemahlene Kaffeepulver und wird in die Maschine eingerastet. Eine elektrische Kaffeemühle mit Halterung sorgt dafür, dass das Pulver direkt in den Siebträger fällt und von dort aus weiterverarbeitet werden kann.
Einen elektrische Kaffeemühlen Test suchst du am besten bei den offiziellen Magazinen. Wir fanden eine Untersuchung der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2019. Sie prüfte 15 verschiedene Modelle, hauptsächlich elektrische Mühlen. Mit dem Ergebnis, dass es gute Produkte schon unter 50 Euro zu kaufen gibt. Allerdings sprach der Kaffeemühlen Test vor allem die privaten Konsumenten an.

Bei Ökotest ist bis heute kein Testbericht über elektrische Kaffeemühlen verfügbar (Stand: März 2022). Anders sieht es da bei den Schweizer Kollegen von Ktipp.ch aus. Sie veröffentlichten eine Gegenüberstellung ala „teuer vs. günstig“. Konkret ging es dabei um die Produkte „Sage the Smart Grinder Pro“ und die „Rommelsbacher EKM 125“.

Die Zeitschrift „Haus & Garten Test“ brachte in 2021 insgesamt sieben elektrische Kaffeemühlen auf den Prüfstand. Es waren Marken wie Caso, Suntec, WMF, Braun und Gastronoma dabei. Der Test wurde in drei Bereiche unterteilt, da die Kaffeemühlen wahlweise mit einem Schlagmahlwerk, Kegelmahlwerk oder Scheibenmahlwerk arbeiten. So gab es am Ende drei Testsieger.
Es ist eine Frage des Komforts! Früher gab es nur manuelle Kaffeemühlen, sodass jede Bohne von Hand zerkleinert werden musste. Selbst für nur eine Tasse ist eine gewisse Anstrengung notwendig. Manuell betriebene Mühlen gelten heute als retro und werden vermehrt als Dekoration in Bars sowie Restaurants verwendet. Elektrische Kaffeemühlen erzeugen in kürzester Zeit größere Mengen an Pulver. Ihr Mahlgrad ist in den meisten Fällen digital gesteuert und erzeugt somit stets ein gleichbleibendes Ergebnis.
  • Wie wäre es mit einem Besuch der örtlichen Drogerien ala Rossmann und DM? Die wöchentlichen Anzeigeblätter verraten dir, wann hier eine elektrische Kaffeemühle günstig im Angebot ist.
  • Dasselbe gilt für Elektronikmärkte wie Saturn und Media Markt.
  • Sogar Supermärkte wie Aldi, Lidl und Rewe führen sie von Zeit zu Zeit in ihrem Sortiment.
  • Die Handelskette Tchibo hat sich mit dem perfekten Kaffeegenuss einen Namen gemacht. Vielleicht hast du ein Ladengeschäft bei dir im Ort. Ansonsten verkauft Tchibo elektrische Kaffeemühlen auch online.
  • Die Hersteller selbst betreiben meistens keinen eigenen Onlineshop. Sie setzen für den Vertrieb auf die genannten Partner. Ergänzend dazu findest du viele elektrische Kaffeemühlen bei Amazon, eBay und anderen Versandhändlern.